ES 94: Waldgruppe Kita Ahornweg


der Stadt Maintal

Umfeld
Die Einsatzstelle Stadt Maintal liegt im Main-Kinzig-Kreis, zwischen den Städten Frankfurt und Hanau. Maintal besteht aus den vier Stadtteilen Dörnigheim, Bischofsheim, Hochstadt und Wachenbuchen. Es wohnen ca. 39.000 Einwohner auf einer Fläche von ca. 32,4 qkm. Die Einsatzstelle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Kurzbeschreibung der Einsatzstelle
Die Gruppe ist in einer festen Kindertageseinrichtung der Stadt Maintal angesiedelt, sodass die Betreuungszeit der Kinder von 7:00-17:00 Uhr ermöglicht werden kann.
Die Waldgruppe in der Kita Ahornweg besteht aus 20 Kindern sowie 2 Erzieher*innen und einer Auszubildenden. Ein umgebauter Bauwagen dient als erster Anlaufpunkt im eigenen Waldgrundstück.
Der Wald regt die Kinder zu vielfältigen kreativen Spiel-und Ausdrucksmöglichkeiten an. Die Kinder haben die Möglichkeit Tiere und Pflanzen in ihren natürlichen Lebensräumen kennen und schützen zu lernen. Natürliche Kreisläufe - wie die Natur miteinander in Beziehung steht lernen die Kinder gemeinsam mit den Erzieher*innen Waldgarten kennen.

Tätigkeitsfelder und Aufgaben der/s Freiwilligen

Besonderheiten
Arbeitszeiten: zwischen 08:00-17:00Uhr
Voraussetzungen: 16 bis 26 Jahre, Lust auf Ökologie, freie Kinder & „wilde“ Tiere
Sonstiges: Wettergerechte Kleidung bitte mitbringen

Hier geht's zu den Stellenausschreibungen der Stadt Maintal