ES 31: Weidehof


Umfeld
Unser Weidehof befindet sich in Gilserberg – idyllisch gelegen zwischen Schwalm und Kellerwald und nur eine halbe Stunde von Marburg entfernt. Die nächstgrößere Stadt, Schwalmstadt, ist 10 km entfernt und besitzt eine Bahnanbindung. Zum Abschalten gibt es schöne Wander- und Radwege durch den Kellerwald und die Schwalm.

Einsatzstelle
Der Weidehof wirtschaftet schon seit 30 Jahren nach Naturland-Richtlinien und wird von der Familie Kohl geleitet, welche begeisterte Biobauern sind. Auf dem Hof werden zurzeit etwa 75 Milchkühe plus Nachzucht mit Rindern und Kälbern gehalten. Außerdem sind Ziegen, ein Hund und Katzen zu versorgen. Auf zurzeit 130 ha Acker- und Grünland wachsen das Futter für die Tiere, Gemüse für den Hofladen und den Hausgebrauch, Getreide für die ortsansässige Bäckerei sowie Sonnenblumen und Lein für die nahegelegene Ölmühle. Zum Hof gehören außerdem ein Forschungsbereich zum Thema Humusaufbau (www.humuvation.de) sowie Dienstleistungen in Form von Nährstoffanalysen von Bodenproben (www.bodenbalance.de).

Aufgabenbereich des Teilnehmers/der Teilnehmerin
Der Einsatz erfolgt bei allen anfallenden Arbeiten, wobei ein Schwerpunkt die tägliche Stallarbeit ist. Soweit möglich soll Einblick in alle Betriebsbereiche gewährleistet und bei entsprechenden Fähigkeiten und Motivation auch gerne Verantwortung übertragen werden. Hier konkret einige Beispiele:

Unterkunft und Verpflegung/Arbeitskleidung
Unterkunft und Verpflegung werden gestellt. Arbeitsschutzkleidung wird im Bedarfsfall gestellt. Wetterfeste und robuste Kleidung ist mitzubringen.

Besonderheiten
Der/die Teilnehmer/in sollte Freude und Interesse an der Arbeit mit Tieren und an körperlicher Arbeit mitbringen. Ein Führerschein ist wünschenswert, aber kein Muss. Das Auto vom Betrieb kann genutzt werden.