Kosten für die Einsatzstelle


Natürlich kostet ein Programm wie das FÖJ Geld. Die Einsatzstellen beteiligen sich, indem sie

Die Sachbezugswerte, die für die Berechnung der Kosten für Unterkunft und Verpflegung maßgeblich sind, sind für 2017 leicht angepasst worden. Der Betrag für Verpflegung steigt auf 241 EUR, der Betrag für Unterkunft bleibt unverändert bei 223 EUR. Zusammen mit den darauf basierenden Sozialversicherungskosten ergibt sich für die Einsatzstellen ein monatlicher Mehraufwand von 7 EUR ab dem 1.1.2017.
Wir haben die modellhafte Kostenrechnung [125 KB] entsprechend angepasst. Bitte beachten Sie, dass die Kosten im Einzelfall leicht abweichen können, weil die Prozentsätze zur Berechnung des Krankenversicherungsbeitrags und der Umlage 2 von der jeweiligen Kasse abhängen.